Macht der Stellenausschreibung

Wie gestalte ich attraktive und individuelle Stellenausschreibungen für KiTa-Personal?

Wenn eine passende Fachkraft mit Ihrer frisch geschalteten Stellenanzeige bei Ihnen in der Tür steht und direkt anfangen will, haben Sie etwas richtig gemacht. Was das ist? Sie haben den richtigen Ton getroffen – und einfach mal die Perspektive gewechselt.

Fachkräftemangel in den KiTas bestimmt heute einen guten Teil der Arbeit. Immer mehr Arbeitgeber bewerben sich bei immer weniger Fachkräften. Dennoch verändern sich die Stellenausschreibungen wenig. „Ihre Aufgaben, wir erwarten, wir bieten“ – so liest man es überall. Dabei will doch jeder Mensch gesehen werden, und niemand weiß das besser, als Mitarbeitende in den KiTas. Antje Hein von der Agentur Medienzauber in Berlin erklärt, warum ein Perspektivwechsel wichtig ist und zeigt neue Wege auf, Stellenanzeigen zu entwickeln, die wirken. Was muss eigentlich wirklich in die Anzeige hinein? Finden Sie es heraus!
 

Digitale ZOOM-Terminangebote:

02.11.22 09.00-12.30 Uhr (Anmeldung: hier)

03.11.22 16.00-19.30 Uhr (Anmeldung: hier)

16.11.22 10.00-13.30 Uhr (Anmeldung: hier)

19.01.23 09.00-12.30 Uhr (Anmeldung: hier)
 

Kosten: 35,00 Euro für Hauptamtliche (stv. KiTa-Leitungen, Pfarrer*innen, Geschäftsführungen, Assistenzen, Sachbearbeitungen und pädagogische Fachkräfte). Kostenfrei für Ehrenamtliche