Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Die Macht der Stellenausschreibung

Wie gestalte ich attraktive und individuelle Stellenausschreibungen für KiTa-Personal?

Wenn eine passende Fachkraft mit Ihrer frisch geschalteten Stellenanzeige bei Ihnen in der Tür steht und direkt anfangen will, haben Sie etwas richtig gemacht. Was das ist? Sie haben den richtigen Ton getroffen – und einfach mal die Perspektive gewechselt.

Fachkräftemangel in den KiTas bestimmt heute einen guten Teil der Arbeit. Immer mehr Arbeitgeber bewerben sich bei immer weniger Fachkräften. Dennoch verändern sich die Stellenausschreibungen wenig. „Ihre Aufgaben, wir erwarten, wir bieten“ – so liest man es überall. Dabei will doch jeder Mensch gesehen werden, und niemand weiß das besser, als Mitarbeitende in den KiTas. Antje Hein von der Agentur Medienzauber in Berlin erklärt, warum ein Perspektivwechsel wichtig ist und zeigt neue Wege auf, Stellenanzeigen zu entwickeln, die wirken. Was muss eigentlich wirklich in die Anzeige hinein? Finden Sie es heraus!



 

Datum und Uhrzeit

02.11.2022
09:00 - 12:30 Uhr

Veranstaltungsort

Die Veranstaltung findet per Zoom statt

Teilnahmegebühr

Hauptamtliche: 35,00 Euro - Ehrenamtliche: kostenfrei

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anrede *
Falls vorhanden, bitte EKHN-Mailadresse verwenden.
z.B. Evangelische Kindertagesstätte Regenbogen
Kita-Mitarbeitende geben die Adresse der Kita an, Trägerverantwortliche die Adresse der Kirchengemeinde, Sonstige ihre Privatadresse.
Unterschrift des Trägers ist bei Online-Anmeldungen nicht erforderlich!

Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung der EKHN
Fachbereich Kindertagesstätten
Heinrichstr. 173
64287 Darmstadt

Kontakt

Nina Krichbaum
nina.krichbaum@ekhn.de

Zielgruppe

Leitungen, stellvertretende Leitungen, Pfarrer*innen, GüT-Geschäftsführende, Sachbearbeitungen, Ehrenamtliche, KiTa-Beauftragte

Leitung/Verantwortlichkeit

Vera Bickel

Referent*in

Antje Hein von der Agentur Medienzauber in Berlin