Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Ablauf bei einem (Verdachts-)Fall von Kindeswohlgefährdung nach §8a und §47 SGB VIII

Kindertagesstätten haben die Aufgabe, Kinder vor Gefahren für ihr Wohl zu schützen und bei einem (Verdachts-)Fall von Kindeswohlgefährdung nach dem im § 8a SGB VIII vorgeschriebenen Verfahren zu handeln bzw. den Meldepflichten nach § 47 SGB VIII nachzukommen.

An diesem Tag schauen wir auf die §§8a und 47 SGB VIII und den jeweiligen Anforderungen zum Ablauf.

Weitere Themen der Schulung sind:

  • Datenschutz im Kinderschutz
  • Schweigepflicht und Anzeigepflicht
  • Gelingende Zusammenarbeit mit dem Jugendamt: Aufgaben, Möglichkeiten und Grenzen
  • Sicherstellung der eigenen Psychohygiene

Anmeldeschluß : 15.03.2023

Datum und Uhrzeit

26.04.2023
09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Zentrum Bildung
Fachbereich Kindertagesstätten
Heinrichstrasse 173
64287 Darmstadt

Teilnahmegebühr

€ 70,--

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Falls vorhanden, bitte EKHN-Mailadresse verwenden.
Einrichtung/Mitarbeiter*in der EKHN *
Unterschrift des Trägers ist bei Online-Anmeldungen nicht erforderlich!

Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung
Fachbereich Kindertagesstätten
Heinrichstrasse 173
64287 Darmstadt

Kontakt

Sabine Weitner – Sachbearbeitung
06151 / 6690-240
sabine.weitner@ekhn.de

Zielgruppe

Leitungen und stellvertretende Leitungen

Leitung/Verantwortlichkeit

Andrea Sälinger