Elterngespräche gemeinsam meistern - kompakt & praxisnah

Antworten auf oft gestellte Fragen zum Thema Sprachmittlung und Dolmetschen in der
Kindertagesbetreuung sowie praxisnahe Vorschläge zur Kommunikation mit nicht-deutschsprachigen Eltern bietet ein Informationsbrief, hrsg. von der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie im Auftrag des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration.
Zum Infobrief

Dolmetscher und Übersetzer

Bundesweit:
BDÜ – Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer
Der BDÜ bietet auf seiner Seite eine bundesweite Suche nach Übersetzern für mehr als 80 Sprachen. In der Suchmaske kann u.a. nach Fachgebieten und Regionen gefiltert werden.
http://suche.bdue.de/

Wiesbaden und Umgebung
IHK Wiesbaden: Auf der Seite der IHK Wiesbaden befindet sich eine Liste von Dolmetschern und Übersetzern in und um Wiesbaden. Die Liste ist hier zu finden:

Stadt Darmstadt und Landkreis Darmstadt-Dieburg
Für die Stadt Darmstadt und den Landkreis Darmstadt-Dieburg bietet das DRK-Darmstadt an, Sprach- und Integrationsmittler*innen zu vermitteln. Entsprechende Informationen finden Sie hier.

Rheinland-Pfalz
Projekt „Dolmetscherpool“ der Johannes Gutenberg Universität Mainz. Nähere Informationen hier.

Hessen
Bei der Suche nach Übersetzern helfen auch die trägerübergreifenden regionalen Beratungs- und Servicestellen - Kinder mit Fluchthintergrund. Den Kontakt zu den Beratungs- und Servicestellen finden Sie hier.

Sprach- und Leseförderung für Flüchtlingskinder

Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen präsentiert auf ihrer Website Materialien, aktuelle Informationen sowie Tipps und Anlaufstellen, die allen Akteurinnen und Akteuren und in der Lese- und Sprachförderung mit Flüchtlingskindern Orientierung geben sollen.
Zur Seite

Ordnung für Kindertagesstätten in anderen Sprachen

Ordnung für Evangelische Kindertagesstätten in der EKHN (9. Auflage 2016) in anderen Sprachen.
Die Übersetzungen können genutzt werden, wenn Eltern beim Unterschreiben der Einverständniserklärungen Verständnisprobleme haben. 
Englisch
Französisch
Persisch
Arabisch

Informationen für Eltern im Rahmen von Asylverfahren

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration (Hrsg.)

Kindertageseinrichtungen: Informationen für Eltern im Rahmen von Asylverfahren
(Deutsch, Englisch, Französisch, Somali, Arabisch, Dari)
Zur Broschüre

Flüchtlingskinder in Rheinland-Pfalz

Informationen für Fachkräfte in der Arbeit mit Flüchtlingskindern
Elternbrief in verschiedenen Sprachen
Zum Kitaserver

Verständigungshilfe für Flüchtlinge und Hilfsorganisationen

  • Ausschnitt Bildkarten

Sprachbarrieren überwinden
Bilder können helfen, wenn Worte fehlen  - deshalb hat der Paritätische Gesamtverband in Kooperation mit der Künstlerin Gosia Warrink und unterstützt durch die Druckerei Henrich Druck + Medien GmbH eine bildbasierte Kommunikationshilfe für Flüchtlinge produziert. Der "First Communication Helper For Refugees" fasst auf zwei DIN A4-Seiten die wichtigsten Bilder zusammen, die für eine einfache Kommunikation "per Fingerzeig" ohne Fremdsprachenkenntnisse erforderlich sind.
Zur Verständigungshilfe/Bildkarten