WAS WIR FÜR KITAS TUN

BERATEN UND UNTERSTÜTZEN

Der Fachbereich berät und unterstützt Kita-Leitungen und Trägervertretungen in pädagogischen, religionspädagogischen, juristischen, betriebswirtschaftlichen und organisatorischen Fragen. Dazu gehören u.a. Konzeptionsberatung, Teamentwicklung, Personalförderung, Konfliktberatung und Beratung bei Baumaßnahmen.

QUALITÄT ENTWICKELN UND SICHERN

Der Fachbereich initiiert und begleitet die systematische Qualitätsentwicklung (QE) in den Kindertagesstätten. Ziel des Verfahrens zur QE, der "Qualitätsfacetten" ist die Entwicklung von gemeinsamen Standards für alle Kindertagesstätten in der EKHN.

ANALYSIEREN, INFORMIEREN, VERTRETEN

Der Fachbereich analysiert aktuelle Entwicklungen in Wissenschaft und Politik. Er bezieht Stellung und erarbeitet Informationsmaterialien wie Positionspapiere, Expertisen und Handreichungen für die Kita-Praxis. Der Fachbereich vertritt die Interessen Evangelischer Kitas in Kirche und Politik. Er nimmt die fachpolitische Vertretung auf Bundes- und Länderebene wahr und führt Vertragsverhandlungen mit Kommunen, Kreisen und den Ländern Hessen und Rheinland-Pfalz.

VERANSTALTEN UND VERNETZEN

Der Fachbereich engagiert sich für die Vernetzung der Akteure im Arbeitsfeld Kindertagesstätte. Er führt regelmäßige Leitungs- und Trägerkonferenzen durch und organisiert Fachtage und Konferenzen zu aktuellen Themen.

AUFSICHT UND GENEHMIGUNG

Der Fachbereich hat im Sinne kirchenrechtlicher Aufsicht Genehmigungsbefugnisse für Kindertagesstätten. Er stellt Sollstellenpläne fest, berät Träger und Einrichtungen, prüft Anträge und vergibt Genehmigungen.

CONTROLLING

Der Fachbereich generiert Daten und Fakten, die von der Kirchenleitung und der Fachbereichsleitung benötigt werden, um Entscheidungen zu treffen. Das Kita Controlling System sorgt für Transparenz hinsichtl. Betreuungsangeboten, Nutzung der Angebote, Kostensituation der Einrichtungen.

INNOVATIVE PROJEKTE

Der Fachbereich führt in Zusammenarbeit mit Kita-Leitungen und Kita-Trägern immer wieder neue innovative Projekte durch. Er orientiert sich dabei an den Bedürfnissen von Eltern, Kindern und Gemeinden. Zu nennen sind vor allem die EKHN-weiten Projekte zur Interreligiosität, Interkulturalität und Inklusion sowie die Projekte "Kollegiale Entdeckungen", "Mehr Männer in Kitas" (2011-13) und das Pilotprojekt "Qualifizierung für Leitungskräfte in Ev. Kindertagesstätten" (2013-14).

QUALIFIZIEREN UND KONZIPIEREN

Der Fachbereich konzipiert, organisiert und realisiert Fortbildungen für das pädagogische Fachpersonal und für Trägervertretungen in Kooperation mit externen Anbietern.