Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Zusatztermin - Mitarbeitendengespräche führen als Führungskraft

Seit vielen Jahren hat die EKHN das Mitarbeitenden-Gespräch als ein Instrument der Personalentwicklung eingeführt. Es findet im jährlichen Turnus zwischen dem / der Vorgesetzten und dem / der Mitarbeiter*in auf der Grundlage einer Dienstvereinbarung des Trägers mit der MAV statt.
Neben anderen Gesprächsformaten ist das Mitarbeitenden-Gespräch der Ort, in dem die Bilanzierung der Arbeit, die Förderung und Ziele jedes Mitarbeitenden im Vordergrund stehen. Das Gespräch mündet in konkreten Zielvereinbarungen zwischen dem / der Mitarbeitenden und der Leitung für das kommende Jahr.

Ein gelingendes Mitarbeitenden-Gespräch kann die Selbstverantwortung des /der Mitarbeitenden und zugleich die Kooperation stärken.

Die Teilnehmer*innen erhalten eine Einführung in das, was Hintergrund und Chance dieses jährlichen Gespräches ist: der Rahmen, die Ziele, die Phasen und angebotene Handreichungen.

Empfehlungen und kollegiale Ideen für die Einführung des Gespräches in den Arbeitsalltag können die Umsetzung konkretisieren. Durch Übungen und Reflexion kann erfahren werden, wie Leitungskräfte durch ihre Gesprächshaltung, durch Mini-Interventionen und eigene Klarheit mit schwierigen Situationen umgehen und zur Wirksamkeit des Mitarbeitenden-Gespräches beitragen können.

Die unterschiedliche Zusammensetzung der Gruppe – Kita-Leiter*innen, GüT-Geschäftsführer*innen und Trägervertreter*innen – können den Seminarverlauf lebendig und spannend halten: Unterschiedliche Perspektiven und Rollen mit gleichem Anliegen!

Anmeldeschluss: 09.5.2022

Datum und Uhrzeit

19.05.2022
09:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Michel Hotel/Tagungshotel Wetzlar
Bergstraße 41
35578 Wetzlar
 

Teilnahmegebühr

je ach Anzahl der Teilnehmenden 140€ - 185€ inkl. Tagesvollverpflegung

Diese Veranstaltung kann nicht mehr gebucht werden oder liegt in der Vergangenheit.

Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung der EKHN
Fachbereich Kindertagesstätten

Kontakt

Gisela Biehl
Telefon: 06151 6690 230
E-Mail: gisela.biehl@ekhn.de

Zielgruppe

Kita-Leitungen, Träger u. Geschäftsführende GüT

Leitung/Verantwortlichkeit

Michelle Schaffner, Fachberaterin
Vera Bickel, Projektkoordination GüT

Referent*in

Almuth Tibbe, Referentin von IPOS Friedberg