Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Täter, Opfer und der Rest - in Gießen

Bei Zwischenfällen wie z.B. Übergriffen unter oder gegen Kinder in Einrichtungen gibt es meist mindestens zwei Betroffene, aber viele weitere Beteiligte, freiwillig oder unfreiwillig. In diesem Seminar wollen wir uns ansehen, was übergriffiges Verhalten für die Betroffenen bedeuten kann, welche Maßnahmen zur Vorbeugung überlegt werden können und was unternommen werden kann, damit ein Schaden begrenzt werden kann.

Eigene (gute und schlechte) Erfahrungen zum Thema aus Ihren Einrichtungen können Sie gern einbringen.

Anmeldeschluss: 04.07.2018 - Es sind noch Plätze frei, Sie können sich gerne noch ameldeden!

 

Datum und Uhrzeit

15.08.2018 - 09:00 Uhr
16.08.2018 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Ev. Thomasgemeinde Gießen
Röderring 30 a
35396 Gießen

Teilnahmegebühr

140,00 Euro

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anrede *
Falls vorhanden, bitte EKHN-Mailadresse verwenden.
Kita-Mitarbeitende geben die Adresse der Kita an, Trägerverantwortliche die Adresse der Kirchengemeinde, Sonstige ihre Privatadresse.
Unterschrift des Trägers ist bei Online-Anmeldungen nicht erforderlich!

Als Kalendereintrag speichern

Kontakt

Nina Krichbaum

Telefon: 06151 / 6690-227

mailto:nina.krichbaum.zb@ekhn-net.de

Zielgruppe

Leitungen und stellvertretende Leitungen

Leitung

Andrea Maier

Referent*in

Oliver Bienia