Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Qualitätsfacetten: Schulung "Neues Selbstbewertungsinstrument im Rahmen von QE" für Leitungen und Fachkräfte - online

Das neue Selbstbewertungsinstrument ist seit 2020 eingeführt. Es bringt den vertieften fachlichen Diskurs über die pädagogische Qualität in den Kitas voran. Team, Träger und Leitung ermitteln den Ist-Stand in den einzelnen Verantwortungsebenen und Aufgabenbereichen der QE. Die Ergebnisse weisen auf die Weiterentwicklungspotentiale in der Einrichtung in Bezug auf die pädagogischen Anforderungen hin.
Innerhalb der EKHN schließt diese Vorgehensweise an das Konzept des „Gut gelebten Alltags“ an. Bundesweit folgt die QE damit anderen aktuell vorliegenden Qualitätsmanagementsystemen für Kitas, die ebenso gezielt, z.B. leitfragegestützt Reflexionsprozesse initiieren.

Inhalte der Schulung sind:

  • Einführung in das Konzept, die einzelnen Bewertungsbögen und die Gesamtauswertung
  • Übersicht über die Rolle der Leitungen und Fachkräfte im Bewertungsprozess geben
  • Raum für praktisches Üben und kollegialen Austausch zu den Erfahrungen bieten
     

Anmeldeschluss: 15.08.2022

Datum und Uhrzeit

15.09.2022
09:00 - 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online über ZOOM

Teilnahmegebühr

35,00 €

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anrede *
Falls vorhanden, bitte EKHN-Mailadresse verwenden.
z.B. Evangelische Kindertagesstätte Regenbogen
Kita-Mitarbeitende geben die Adresse der Kita an, Trägerverantwortliche die Adresse der Kirchengemeinde, Sonstige ihre Privatadresse.
Unterschrift des Trägers ist bei Online-Anmeldungen nicht erforderlich!

Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung der EKHN
Erbacher Straße 17
64287 Darmstadt

Kontakt

Roberta Donath, Referentin Qualitätsentwicklung

Ulrike Scherer, Sachbearbeitung
Tel.: 0611-1410492-12
ulrike.scherer@ekhn.de

Zielgruppe

Leitungen, stellvertretende Leitungen, pädagogische Fachkräfte

Referent*in

Thea Pfeffer, Dipl. Pädagogin