Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Kinder haben Rechte - Fachtag mit der Weltkindertagsmappe

Die UN-Kinderrechtskonvention steht im Mittelpunkt der BETA-Weltkindertagsmappen (BETA - Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V.)
Jedes Jahr greift sie ein Kinderrecht auf (z.B. Das Recht auf Wasser, das Recht auf Identität, das Recht auf Gesundheit) fragt danach, wie der Alltag von Kindern aussehen müsste, wenn dieses Recht geachtet würde und verwirklicht wäre. Sie beschreibt, wie die Rechte von Kindern übergangen werden und was Fachkräfte und Eltern tun können um Kinderrechte zu achten.

Die Weltkindertagsmappe stellt eine Fülle an Material und Methoden zur Verfügung, um die Kinderrechte bekannter zu machen. Kinder werden über ihre Rechte informiert und gestärkt, diese selbst einzufordern.

Am Fachtag wird die Weltkindertagsmappe vorgestellt. Methoden und Materialien werden erprobt und Ideen gemeinsam weiterentwickelt.
Der Fachtag liegt in 2019 mit Absicht nach dem 20.September, dem Weltkindertag. Viele Einrichtungen empfinden den 20.September als zu früh im Kindergartenjahr und machen zu einem anderen Datum eine Aktion zum Weltkindertag. Das Material der Mappe ist auch über den Weltkindertag hinaus im Alltag der Kindertagesstätte gut nutzbar. Kinderrechte sind nicht an einen Termin gebunden. Man kann jederzeit ein Kinder-Rechte-Fest feiern

Durch die Teilnahme
– lernen Sie die Weltkindertagsmappe kennen
– setzen Sie sich thematisch mit den Rechten von Kindern auseinander
– werden Sie Methoden und Materialien erproben
– können Sie ko-konstruktiv Ideen entwickeln zur Umsetzung in der eigenen Praxis

Theoretische Grundlagen/Bildungsplan
- UN-Kinderrechtskonvention, Kinderrechte
- Bildungsplan: Partizipation, Ko-konstruktion, wertorientiert handelnde Kinder,
- Philosophieren und Theologisieren mit Kindern, problemlösendes Verhalten von Kindern stärken. Zusammenhänge zwischen Religiosität in der Vielfalt und Werteorientierung


Anmeldungen bitte schriftlich oder online an
Pädagogische Akademie Elisabethenstift gemeinnützige GmbH
afw – Arbeitszentrum Fort- und Weiterbildung
Stiftstrasse. 41, 64287 Darmstadt,
Tel. 06151-4095-302, Fax. 06151-4095-303, afw@elisabethenstift.de
https://www.pae-elisabethenstift.de

Anmeldeschluss: 15.09.2019

Datum und Uhrzeit

24.10.2019
09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

Pädagogische Akademie Elisabethenstift Darmstadt, Bernhard Knell Haus
Stiftstraße 41
64287 Darmstadt

Teilnahmegebühr

60 €

Anmeldung erforderlich

Als Kalendereintrag speichern

Kontakt

Pädagogische Akademie Elisabethenstift gemeinnützige GmbH
afw – Arbeitszentrum Fort- und Weiterbildung
Stiftstrasse. 41, 64287 Darmstadt,
Tel. 06151-4095-302, Fax. 06151-4095-303, afw@elisabethenstift.de
https://www.pae-elisabethenstift.de

 

Zielgruppe

Pädagogische Fachkräfte, Leitungen, Pfarrer*innen

Referent*in

Barbara Benoit