Sollte Ihre Einrichtung wegen Corona geschlossen werden oder Sie sich selber in Quarantäne befinden, möchten wir Sie bitten, Ihre gebuchte Veranstaltung bei uns abzusagen. Andernfalls müssen wir Ihnen leider die Ausfallgebühr in Rechnung stellen. 

 

Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Kinder haben Rechte… auf soziale Sicherheit und Schutz

Fachtag zur UN-Kinderrechtskonvention mit der Weltkindertagsmappe der BETA

Am Fachtag werden wir mit der UN-Kinderrechtskonvention, den Rechten von Kindern in unseren Kindertagesstätten und besonders mit dem Kinderrecht auf soziale Sicherheit und Schutz auseinandersetzen. Die Materialien der BETA-Weltkindertagesmappe werden genutzt. So wird erprobt, wie diese Rechte von Kindern bekannt gemacht werden können (z.B. in einem Kinderrechte-Fest, aber auch in anderer Form und wie diese Rechte im Kita-Alltag geachtet werden.

Die UN-Kinderrechtskonvention steht im Mittelpunkt der BETA-Weltkindertagsmappen (BETA - Bundesvereinigung Evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder e.V.). Jedes Jahr greift sie ein Kinderrecht auf und fragt danach, wie der Alltag von Kindern aussehen müsste, wenn dieses Recht geachtet und verwirklicht wäre.

Sie enthält Texte und Material für die Reflexion und Anregungen für die praktische Umsetzung im Alltag und in Ideen für besondere Veranstaltungen zum Weltkindertag.
In 2021 liegt der besondere Focus auf dem Recht auf soziale Sicherheit und Schutz (UN-Kinderrechtskonvention, Artikel 26, 27, 32).

Ziele des Fachtags

  • Sie lernen die UN-Kinderrechtskonvention kennen.
  • Sie lernen die Weltkindertagsmappe 2021 der BETA kennen.
  • Sie setzen sich thematisch mit dem Recht von Kindern aus soziale Sicherheit und Schutz auseinander.
  • Sie erproben Methoden und Materialien.
  • Sie entwickeln ko-konstruktiv Ideen zur Umsetzung in der eigenen Praxis.

Theoretische Grundlagen

  • UN-Kinderrechtskonvention, Kinderrechte, Teilhabegerechtigkeit
  • Bildungspläne: Partizipation, Ko-konstruktion, werteorientiert handelnde Kinder, Umgang mit verschiedenen sozioökonomischen Hintergründen, Resilienzförderung

        Anmeldeschluss: 01.Juni 2021

Datum und Uhrzeit

01.07.2021
09:00 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Evangelische Kirchengemeinde
Gemeindehaus Haus Bodelschwingh
Gemeindeweg 5
35745 Herborn-Hörbach

Teilnahmegebühr

€ 60,--

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anrede *
Falls vorhanden, bitte EKHN-Mailadresse verwenden.
z.B. Evangelische Kindertagesstätte Regenbogen
Kita-Mitarbeitende geben die Adresse der Kita an, Trägerverantwortliche die Adresse der Kirchengemeinde, Sonstige ihre Privatadresse.
Unterschrift des Trägers ist bei Online-Anmeldungen nicht erforderlich!

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung
Fachbereich Kindertagesstätten
Erbacher Strasse 17
64287 Darmstadt

 

Kontakt

Sachbearbeitung Religiöse Bildung
Sabine Weitner Tel.: 06151-6690240
sabine.weitner@ekhn.de
Anmeldeschluss: 01.Juni 2021

Zielgruppe

päd. Fachkräfte, Leitungen, Pfarrer*innen

Leitung/Verantwortlichkeit

Barbara Benoit

Referent*in

Barbara Benoit