Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Fachtag Selbstverständlich oder außergewöhnlich - Männer in Kitas?

Zunehmend mehr männliche Erzieher arbeiten in einem von Frauen geprägten Arbeitsfeld und leisten einen wichtigen Beitrag zur Betreuung, Bildung und Erziehung. Erzieher sind dennoch oft allein in einem überwiegend weiblich geprägten Arbeitsfeld.

An diesem Tag wollen wir die Arbeit in den Kitas aus der Perspektive männlicher Fachkräfte in den Blick nehmen.

Nach einem Impulsreferat wird es Gelegenheit geben in Workshops zu verschiedenen Themenbereichen zu arbeiten.

Impulsrefereat: "Dafür braucht es männliche Beziehungspersonen in den Kitas".

Eine detaillierte Ausschreibung erfolgt im Frühsommer 2019.

Anmeldungen bitte an das Diakonische Werk Frankfurt über folgenden Link

https://www.kita-basis.de/anmeldung_kita/seminare.php?s_id=1241&t_id

Information: Jürgen Markmann, Tel.: 06151 6690 229, E-Mail:juergen.markmann.zb@ekhn-net.de:

Datum und Uhrzeit

27.09.2019
09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Diakonisches Werk Frankfurt
Seminarräume 2. Stock
Kurt-Schumacher-Str.31
60313 Frankfurt

Teilnahmegebühr

65,00€

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anrede *
Falls vorhanden, bitte EKHN-Mailadresse verwenden.
Kita-Mitarbeitende geben die Adresse der Kita an, Trägerverantwortliche die Adresse der Kirchengemeinde, Sonstige ihre Privatadresse.
Unterschrift des Trägers ist bei Online-Anmeldungen nicht erforderlich!

Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung der EKHN
Fachbereich Kindertagesstätten
in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Frankfurt

 

Kontakt

Gisela Biehl
Tel.: 06151 6690 230
E-Mail: gisela.biehl.zb@ekhn-net.de

Zielgruppe

Männliche Fachkräfte in Evangelischen Kindertagesstätten

Leitung

Jürgen Markmann, Zentrum Bildung, Fachbereich Kindertagesstätten
Conny von Schumann, Diakonisches Werk Frankfurt

Referent*in

Prof. Tim Rohrmann
Wechselspiel - Institut für Pädagogik und Psychologie