Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Datenschutz in Kindertagesstätten am 26. Juni 2023

Kennen Sie diese oder einige dieser Fragen und ihre Antworten?

  • Dürfen Fotos an den Garderoben angebracht und Kunstwerke der Kinder im Flur ausgestellt werden?
  • Muss ich meine Mitarbeiter*innen in Sachen Datenschutz schulen und auf den Datenschutz verpflichten?
  • Müssen Eltern im Elternbeirat und KiTaauschuss auf den Datenschutz verpflichtet werden?
  • Dürfen Gruppenadresslisten der Kinder in den Gruppen an der Pinwand ausgehängt werden?
  • Dürfen Sommer-, Laternen-, Gemeindefestbilder von (einzelnen) Kindern in den socialmedia veröffentlicht werden?
  • Fallen Bilder in den Portfolioordnern auch unter den Datenschutz?
  • Dürfen wir die Namen der Kinder oder Mitarbeitenden bezüglich Erkrankungen in der KiTa weitergeben?
  • Dürfen wir die Namen der Kinder an das Gesundheitsamt oder die Grundschule weitergeben?
  • Darf ich eine CD oder einen USB-Stick mit Bildern aus der KiTaZeit beim Verlassen der KiTa den Familien mitgeben?

Alle Kirchengemeinden, Dekanate sowie kirchlichen Einrichtungen des öffentlichen Rechts, fallen automatisch unter das Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland EKD – genannt DSG-EKD.

So auch die Kindertagesstätten in der EKHN.

Wir haben eine Schulung für Kitaleitungen und Träger entwickelt, um Wissen und Handlungssicherheit zu vermitteln.

Ziele und Inhalte der Schulung sind:

- Datenschutzgrundlagen
- Themen in der Kita
- ausgiebige Fragerunden

 Die Veranstaltung besteht aus verschiedenen Elementen wie Vortrag, Diskussion und Arbeitseinheiten.

Kennen Sie diese oder einige dieser Fragen und ihre Antworten?

 Dürfen Fotos an den Garderoben angebracht und Kunstwerke der Kinder im Flur ausgestellt werden?

  • Muss ich meine Mitarbeiter*innen in Sachen Datenschutz schulen und auf den Datenschutz verpflichten?
  • Müssen Eltern im Elternbeirat und KiTaauschuss auf den Datenschutz verpflichtet werden?
  • Dürfen Gruppenadresslisten der Kinder in den Gruppen an der Pinwand ausgehängt werden?
  • Dürfen Sommer-, Laternen-, Gemeindefestbilder von (einzelnen) Kindern in den socialmedia veröffentlicht werden?
  • Fallen Bilder in den Portfolioordnern auch unter den Datenschutz?
  • Dürfen wir die Namen der Kinder oder Mitarbeitenden bezüglich Erkrankungen in der KiTa weitergeben?
  • Dürfen wir die Namen der Kinder an das Gesundheitsamt oder die Grundschule weitergeben?
  • Darf ich eine CD oder einen USB-Stick mit Bildern aus der KiTaZeit beim Verlassen der KiTa den Familien mitgeben?

Alle Kirchengemeinden, Dekanate sowie kirchlichen Einrichtungen des öffentlichen Rechts, fallen automatisch unter das Datenschutzgesetz der Evangelischen Kirche in Deutschland EKD – genannt DSG-EKD.

So auch die Kindertagesstätten in der EKHN.

Wir haben eine Schulung für Kitaleitungen und Träger entwickelt, um Wissen und Handlungssicherheit zu vermitteln.


Ziele und Inhalte der Schulung sind:


- Datenschutzgrundlagen
- Themen in der Kita
- ausgiebige Fragerunden 

Die Veranstaltung besteht aus verschiedenen Elementen wie Vortrag, Diskussion und Arbeitseinheiten.

Anmeldeschluss: 15.05.2023

Datum und Uhrzeit

26.06.2023
17:30 - 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

Digital - online Kurs -

Teilnahmegebühr

kostenlos

Anmeldung

Die von Ihnen eingegebenen Daten verarbeiten wir mit Verantwortung und Respekt. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Falls vorhanden, bitte EKHN-Mailadresse verwenden.
Unterschrift des Trägers ist bei Online-Anmeldungen nicht erforderlich!

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Veranstalter

Zentrum Bildung der EKHN
Fachbereich Kindertagesstätten
Heinrichstraße 173
64287 Darmstadt

Kontakt

Anke Gärtner
0641-30020-172
anke.gaertner@ekhn.de

Zielgruppe

Leiter*innen,
stellvertretende Leiter*innen
in Kindertagesstätten der EKHN,
Geschäftsführungen, Trägervertretungen,
Sachbearbeitungen, Sekretär*innen

Leitung/Verantwortlichkeit

Simone Hofmann,
Barbara Kaufeld, Anja Krassa,
Ute Sassmannshausen,
Thomas Dörr

Fachberater*innen

Referent*in

Eckhard Andree
(Örtlicher Datenschutzbeauftragter der Kirchenverwaltung der EKHN)