• © Fanita Benoit
  • © Fanita Benoit

Konvivenz-Kongress

Träger-Kongress zum Thema Religiöse Vielfalt

KON - VI - WER?
KON - VI - WAS?
K O N V I V E N Z 
Religiöse Vielfalt und evangelisches Selbstverständnis

Der Kongress für inhaltlich Verantwortliche aus Gemeinden sowie Trägerinnen und Träger der Kitas der EKHN findet am 12. Juni 2021 von 10.00 – 16.00 Uhr statt.
In Abänderung der ursprünglichen Planung nicht in Frankfurt, sondern online!

Warum dieses Thema?

Für eine (oder mehrere) Kindertagesstätte(n) Verantwortung zu übernehmen ist wesentlich mehr als ein Rechtstatbestand. Es ist Zukunftsverantwortung für Kirche und Gesellschaft, es ist Herzensangelegenheit, es ist positiv und kann dennoch anstrengend sein.

Eine Kindertagesstätte zu betreiben ist eine Form den diakonischen Auftrag umzusetzen und Kirche im Sozialraum erlebbar zu machen. Die evangelische Kindertagesstätte ist Bildungsraum für Kinder; die Familien erfahren dort unabhängig von ihrem eigenen Glauben willkommen zu sein.

Das bedeutet im Alltag der Kita: die Einrichtung erarbeitet sich ein religiöses Profil, arbeitet an ihrer Religionssensibilität gegenüber anderen religiösen Gemeinschaften sowie gegenüber Familien, die ohne Religion in die Einrichtung kommen und übt konviventes Verhalten, ist Kirche mit anderen.

Die Kindertagesstätte bindet sich ebenso in lebensweltliche Netzwerke ein und bietet sich als Knotenpunkt in der Vernetzung mit der sie umgebenden Bildungslandschaft an.

In der Zusammenarbeit der Kindertagesstätten mit den Trägern/den inhaltlich Verantwortlichen ergeben sich aufgrund neuer Strukturen neue Bedarfe und Chancen. Die Zusammenarbeit und inhaltliche Arbeit kann gestärkt werden. Das gemeinsame Erarbeiten des „evangelischen Selbstverständnis“ in der religiösen Vielfalt ist ein Ziel der gemeinsamen Arbeit.

Wie kann dies gelingen? Lassen Sie uns darüber nachdenken und sprechen.
Gerne am 12. Juni auf dem Online-Kongress.

Ein Kongress für Träger*innen und inhaltlich Verantwortliche. Herzlich eingeladen sind ebenso die Kandidat*innen der bevorstehenden Kirchenvorstandswahl, die zukünftig Verantwortung für die inhaltliche Arbeit einer Kita übernehmen möchten.

Kirchenpräsident Dr. Volker Jung wird uns begrüßen und Frau Dr. Melanie Beiner (Dezernentin fürkirchliche Dienste) eine Andacht mit uns feiern, ehe Andreas Lipsch (Interkultureller Beauftragter der EKHN) in das Thema einführt.

Weitere Informationen, auch zu den Formalia der Anmeldung finden Sie auf der Homepage des Fachbereichs unter:

https://kita.zentrumbildung-ekhn.de/veranstaltungen/events/detail/traegerkongress-religioese-vielfalt-und-evangelisches-selbstverstaendnis-online/