• © Sabine Hammann-Gonschorek
  • © GemüseAckerdemie / Katharina Kühnel
  • © Sabine Hammann-Gonschorek

Gemüse aus dem eigenen Garten

Der Evangelische Kindergarten „Regenbogen“ in Emmerichenhain ist AckerKita

Die Kinder des Evangelischen Kindergartens in Emmerichenhain sind zur Pflege Ihrer Pflanzen regelmäßig im hauseigenen Garten. Sie lernen eine Menge über die unterschiedlichen Pflanzen, lernen manche unbekannteren Gemüse, wie zum Beispiel Palmkohl, jetzt erst kennen. Außerdem werden Motorik und Konzentration gefördert. Im Frühjahr hatten sie Mangold, Mais, Zwiebeln und noch viel mehr gesät und gepflanzt, und jetzt im Herbst steht eine zweite Aussaat an. Zum Bericht

Hilfe bekommen die rund 50 Kinder vom Team der GemüseAckerdemie, einer gemeinnützigen Organisation, die Kindergärten und Schulen hilft, einen eigenen Acker anzulegen und zu bepflanzen und so für den Umgang mit Lebensmitteln sensibilisiert. Werden auch Sie Ackerkita

  • © Sabine Hammann-Gonschorek
  • © GemüseAckerdemie / Katharina Kühnel