Veranstaltungsarchiv

Hier gelangen Sie zu unserem Veranstaltungsarchiv.

Grundseminar - Kinder und Eltern mit Fluchterfahrung in Kindertagesstätten

Frauen, Männer und auch Kinder befinden sich auf der Flucht. Sie sind auf der Flucht vor einer existenziellen Bedrohung, die sie dazu bringt, ihre Heimat: die Bindungen und Bezüge, in denen sie bisher sicher waren, zu verlassen und ins Ungewisse aufzubrechen. In Menschen, die Flucht, Vertreibung und existenzielle Bedrohung erlebt haben, wirken diese Erfahrungen noch lange nach. Zugleich müssen sie, nachdem sie in einem „sicheren Land“ angekommen sind, in ihrem Alltag viel Neues bewältigen, neue Kontakte knüpfen.

In dieser Situation begegnen uns diese Menschen im Lebensbereich Kita. Wie können wir in unseren Einrichtungen Eltern und Kindern, die Fluchterfahrungen gemacht haben, gerecht werden? Was brauchen Sie, um hier Ruhe und Sicherheit zu finden, neu an Ihrer Umwelt teilzunehmen, Neues zu erlernen und sich mit ihrer Person und allem, was sie erlernt haben, neu einzubringen?

Diese und ähnliche Fragen, die sich aus dem beruflichen Kontext ergeben, wollen wir in dem zweitägigen Workshop, in Biografiearbeit, Fallgruppenarbeit und mit Hilfe von theoretischen, fachlichen Erkenntnissen aus der Arbeit mit geflüchteten Menschen gemeinsam reflektieren. Gerne können Sie auch eigene Wünsche nach Themen oder Schwerpunkten äußern, zu denen Sie im Seminar arbeiten möchten. Bitte geben Sie diese Wünsche mit Ihrer Anmeldung an.

Dieser Workshop soll Sie dabei unterstützen, die gute Qualität der Arbeit im Blick auf die Entwicklungschancen aller Kinder, sowohl der in diesem Land geborenen als auch der neu Hinzukommenden, zu erhalten und weiter auszubauen.

Anmeldeschluss: 30.01.2018

Es sind noch Plätze frei. Anmeldungen sind weiterhin möglich.

 

Datum und Uhrzeit

06.03.2018 - 09:00 Uhr
07.03.2018 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort

Ev. Regionalverwaltung Wiesbaden
Schwalbacher Str. 6
65185 Wiesbaden

Teilnahmegebühr

110 €

Anmeldung

Anrede *
Falls vorhanden, bitte EKHN-Mailadresse verwenden.
Kita-Mitarbeitende geben die Adresse der Kita an, Trägerverantwortliche die Adresse der Kirchengemeinde, Sonstige ihre Privatadresse.
Unterschrift des Trägers ist bei Online-Anmeldungen nicht erforderlich!

Flyer herunterladen Als Kalendereintrag speichern

Kontakt

Ivana Zimmermann
06151 6690-222
ivana.zimmermann.zb@ekhn-net.de

Zielgruppe

Leitungen und Pädagogische Fachkräfte

Leitung

Sebastian Follert

Referent*in

Oliver Bienia, Psychologe