Projektergebnisse aus Kindertagesstätten

Wir müssen das Rad nicht ständig neu erfinden. QE lebt auch davon, dass die Einrichtungen sich untereinander vernetzen und kollegial unterstützen. Auf dieser Seite finden Sie Materialien, die die jeweilige Einrichtung allen Interessierten zur Weiterentwicklung für die eigene Einrichtung zur Verfügung stellt.

Verantwortungsebene Träger

Standards Konfliktmanagement - In der gemeinsamen Konferenz für Träger- und Leitungen des Dekanates Ingelheim und Oppenheim wurde ein vorläufiger Standard zum Thema Konfliktmanagement erarbeitet. Sie finden den Standard und eine kurze Beschreibung der einzelnen Schritte für das Vorgehen bei Konflikten hier.

Verantwortungsebene Leitung

Angeregt durch Wechsel der Kolleginnen und Kollegen in der Leitungsrunde entstanden als gemeinsame Grundlage und zur Einarbeitung neuer Leitungen die Standards der Leitungskonferenzen in Darmstadt und Worms.

Verantwortungsebene pädagogische Fachkräfte

Das Team der Ev. Kita "Regenbogen" in Steinbach hat sich Gedanken zu den Aufgabenstrukturen des Personals in evangelischen Kitas gemacht. Das Ergebnis finden Sie hier

Aufgabenbereich Bildung

Präsentation "Farben" Ein Projekt der Mäusegruppe des Ev. Kindergartens Dreifaltigkeit in Worms (PDF-Format)

Die Evangelische Kindertagesstätte „Die Seebachfrösche“ in Westhofen hat im Rahmen von BNE Projekttage zum Thema: „Wie und was bewegt der Wind“ durchgeführt.

Aufgabenbereich Erziehung

In der Ev. Kindertagesstätte Arche Noah in Bad Ems zielt die Erziehung darauf ab, dass sich die  Kinder  zu mündigen, eigenständig handelnden, verantwortungsbewussten und gleichberechtigt emanzipierten Persönlichkeiten entfalten, die ihr Leben planen, gestalten und bestimmen können.
Mehr im "Standard Erziehung (PDF)"

Aufgabenbereich Bedarfsermittlung

Mit regelmäßigen Interviews der Kindergarten- und Hortkinder möchte das Team der Ev. Kita "Unterm Regenbogen" in Niederneisen die Qualität der pädagogischen Arbeit kontinuierlich weiterentwickeln, indem sie die Mädchen und Jungen mit ihren Anliegen und Bedürfnissen ernst nimmt und die Ergebnisse der Gespräche in die Weiterentwicklung einfließen läßt.

Zum Fragebogen

Aufgabenbereich Zusammenarbeit mit Eltern

Von der Elternarbeit zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft – Praxisarbeit zur Fachkraft Situationsansatz Level B 2008/2009- Manuela Hummer Evangelische Kindertagesstätte „Unterm Sternenzelt“ Flacht (RLP).

Die Evangelische Kindertagesstätte der Melanchthongemeinde in Mainz hat für den Bereich Elterngespräche einen Standard entwickelt. Dabei werden Träger und Mitarbeitende unter anderem von der Haltung geleitet, dass der im Evangelium begründete Dienst auch  beinhaltet Eltern in Gesprächen Hilfe und Orientierungsmöglichkeiten zu geben.
Standard Elterngespräche Ev. Kita Melanchthongemeinde Mainz

Die Evangelische Kita Plumpaquatsch in Selters (Westerwald) hat sich intensiv mit dem Thema Erziehungspartnerschaft auseinandergesetzt und einen Standard dazu formliert.

Aufgabenbereich Personalmanagement

  • Seit Januar 2010 beteiligen sich die ev. Kita der Melanchthongemeinde in Raunheim am Prozess der Qualitätsentwicklung der Kindertagesstätten der EKHN. Auf die erste Priorisierung waren alle sehr gespannt und neugierig - welche Themenschwerpunkte würden sich ergeben? Das Team stellte fest, dass es durchaus noch "Lücken" gibt, nämlich z.B. im Bereich "Personalmanagement - Einarbeitung neuer Mitarbeiter". Durch ein größeres Team und häufigeren Personalwechsel erkannten alle sehr schnell den enormen Entwicklungsbedarf an dieser Stelle. Das Ergebnis des Projekts ist der Einarbeitungsplan mit dem dazugehörigen Handling.
  • Die Leitungskonferenz der Ev. Gesamtgemeinde Worms hat sich grundsätzlich Gedanken um die Einarbeitung neuer Leitungen gemacht. Das Ergebnis finden Sie hier.
  • Ein wichtiges Instrument in der internen Kommunikation ist die Dienstbesprechung der pädagogischen Fachkräfte. Zwei Beispiele der Kita der Ev. Thomasgemeinde Darmstadt, zu diesem Thema, finden Sie hier. Dienstbesprechung; Moderation Dienstbesprechung.